Install this theme
noxe:

»Zwei Krokodile, wie Sauerkraut und Torf überkreuz.« Man schreibt irgendjemanden, dem man noch nie geschrieben hat. Dem man vielleicht auch nie schreiben wird. Und dies ist etwas anderes, als niemand zu schreiben. Beides kommt auf unterschiedliche Weise an. Doch beides braucht eine Adresse, aber eben nicht denselben Adressat. Man träumt oder glaubt, zu träumen, dass man einmal mit dem Verdorbenen fertig sein wird: Niemand wird mehr hinüber sein, oder futsch, wie zu oft noch gesagt wird, oder auch verarscht oder gefickt. Von nun an, ist man das, was mal als elend, fertig, was defintiv am Ende ist, begreift. 

noxe:

»Zwei Krokodile, wie Sauerkraut und Torf überkreuz.« Man schreibt irgendjemanden, dem man noch nie geschrieben hat. Dem man vielleicht auch nie schreiben wird. Und dies ist etwas anderes, als niemand zu schreiben. Beides kommt auf unterschiedliche Weise an. Doch beides braucht eine Adresse, aber eben nicht denselben Adressat. Man träumt oder glaubt, zu träumen, dass man einmal mit dem Verdorbenen fertig sein wird: Niemand wird mehr hinüber sein, oder futsch, wie zu oft noch gesagt wird, oder auch verarscht oder gefickt. Von nun an, ist man das, was mal als elend, fertig, was defintiv am Ende ist, begreift. 

aqqindex:

Omar Safwat

aqqindex:

Omar Safwat

xaragonescom:

Terrassa, 2014.

xaragonescom:

Terrassa, 2014.